Zu Gast bei Freunden!

Internationaler Austausch der Schülerorganisationen in Berlin

Die Schüler Union Deutschlands (SU) durfte vom 27. bis zum 29. März eine Delegation der österreichischen Schülerunion, bestehend aus dem Bundesobmann, Daniel Perschy, der Bundesgeschäftsführerin, Vera Regensburger, und dem Beauftragten für Internationales, Christoph Diensthuber, in der Bundeshauptstadt Deutschlands herzlich willkommen heißen.

 

 Während des dreitägigen Aufenthaltes wurden nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Berlins besichtigt, sondern die Vertreter der Schülerunion Österreich hatten die Gelegenheit sowohl den Deutschen Bundestag als auch das Konrad-Adenauer-Haus, die Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschlands, näher kennen zu lernen. Ein Höhepunkt hierbei war sicherlich der besondere Einblick in die Arbeit des „teAM Deutschlands“. Der internationale Dialog und Austausch der Schülerorganisationen untereinander wurde durch ein Gespräch mit dem Bundesgeschäftsführer der Jungen Union Deutschlands (JU), Alexander Humbert, und dem Internationalen Referenten, Viktor Frank, abgerundet.

Neben den Gesprächen und Besuchen standen aber auch gemeinsame Sitzungen auf dem Programm. In diesem Rahmen wurde über die Verbandsstrukturen, das Schülervertretungssystem und viele bildungspolitische Themen diskutiert. Wir hatten sehr schöne erlebnis- und ergebnisreiche Tage in Berlin und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Das nächste Treffen steht schon fest: Ende April besuchen wir die Österreicher in Wien! 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben