Bundesweit einmaliges Nachhilfe-Netzwerk startet am Samstag!

"Schüler helfen Schülern"

 

Zum Start des Nachhilfe-Portals "Schüler helfen Schülern" am kommenden Samstag, den 01. Juni um 17:00 Uhr in Hannover, erklärt der SU-Bundesvorsitzende, Leopold Born:

Viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland sind auf Nachhilfe angewiesen. Das ist ein Missstand in unserem Bildungssystem, auf den wir mit Nachdruck hinweisen möchten. Um diese inhaltliche Kritik auszuüben aber auch das Problem anzupacken, starten wir am Samstag unser innovatives Nachhilfe-Portal "Schüler helfen Schülern".

Ziel der kostenlosen Nachhilfevermittlung von Schülern für Schüler soll die schnelle und unkomplizierte Hilfe beim Suchen und  Finden des idealen Lernpartners in der gewünschten Umgebung sein. Jeder Schüler hat Begabungen - man kann sich untereinander am besten helfen. Nachhilfe ist somit nicht mehr vom Geldbeutel abhängig! Wir bringen das Schwarze Brett der Schule ins Netz! Ein bundesweites auf Gegenseitigkeit basierendes Nachhilfeportal ist in Deutschland bisher einmalig.

Der Start des Portals erfolgt am Rande einer Sitzung unseres Bundeskoordinationsausschusses in Hannover. Hierbei handelt es sich um eine Tagung des Bundesvorstandes mit Vertretern der Landesverbände.

Die Schüler Union Deutschlands ist Initiator des Online-Nachhilfe-Angebotes und stellt dieses Angebot unter www.shs-nachhilfe.de zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben