Einladung zum Start der Kampagne "Schüler vertritt man nicht mit links!" am 22. Februar 2013 in Berlin

Kickoff in Berlin.

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch ganz herzlich zum Start unserer Kampagne "Schüler vertritt man nicht mit links!" am 22. Feburar 2013 in Berlin ein. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin). Mit unserer Kampagne wollen wir eine umfassende Reform der Schülervertretung einfordern. Außerdem freuen wir uns, Euch unser neues Nachhilfeportal "Schüler helfen Schülern" präsentieren zu können. Der Startschuss fällt am besten mit Euch!

Bitte meldet Euch bis zum 20. Februar 2013 per Mail unter info@schueler-union.de an. Dazu sendet Ihr uns am besten Euren Vor- und Nachnamen sowie Eure persönliche Anschrift und eine Telefonnummer, unter der wir Euch erreichen können.

Wir bitten Euch, am Freitag, den 22. Februar 2013, bis spätestens 16.00 Uhr vor Ort zu sein. Solltet Ihr Gepäck dabei haben, kann dies am Veranstaltungsort verstaut werden. Einlass erhält nur, wer sich vorher ordnungsgemäß angemeldet hat.

Bitte beachtet bei Eurer An- und Abreise auch das Sonderangebot der Deutschen Bahn zum Kampagnenstart. Es empfiehlt sich, Fahrgemeinschaften zu gründen oder mit der Deutschen Bahn anzureisen.

Alle weiteren wichtigen Informationen zum Kampagnenstart entnehmt Ihr bitte der anhängenden offiziellen Einladung. Für Rückfragen steht die Bundesgeschäftsstelle der Schüler Union Deutschlands jederzeit zur Verfügung.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben