Die Schüler Union Deutschlands zu Gast bei Freunden!

Der zweite Teil des internationalen Austausches zwischen Deutschland und Österreich in Wien

Gemeinsamer Abschied nach 3 erlebnisreichen Tagen in Wien
Gemeinsamer Abschied nach 3 erlebnisreichen Tagen in Wien

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Zusammenarbeit Anfang des Jahres in Berlin ging es vergangene Woche in die zweite Runde. Eine Delegation der Schüler Union Deutschlands (SU) durfte vom 29. April bis zum 01. Mai die österreichische Schülerunion in Wien besuchen. Mit dabei waren unser Bundesvorsitzender Leopold Born, Bundesvorstandsmitglied Lorenz Siegel, der hessische Landesvorsitzende Lars von Borstel und die baden-württembergische Geschäftsführerin Celiné Santus.

Während des dreitägigen Aufenthaltes wurden nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien besichtigt, sondern unsere Vertreter der Schüler Union Deutschlands hatten die Gelegenheit sowohl das Parlament, den Nationalrat, als auch die Parteizentrale der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) näher kennen zu lernen. Die Höhepunkte hierbei waren sicherlich  zum einen das Gespräch mit Karlheinz Kopf, ÖVP-Klubobmann, und zum anderen die Begegnung mit dem österreichischen Vizekanzler, Außenminister und ÖVP-Bundesobmann, Michael Spindelegger.

Der internationale Dialog und Austausch der Schülerorganisationen untereinander wurde durch ein Gespräch mit dem Generalsekretär der Jungen ÖVP,  Axel Melchior und Dietmar Halper, Leiter der Politischen Akademie in der ÖVP, abgerundet.

Selbstverständlich standen neben den Gesprächen und Besichtigungen gemeinsame, inhaltliche Sitzungen auf der Tagesordnung. In diesem Rahmen wurde über internationale Schülervertretungen, die Unterstützung der Mutterparteien im Hinblick auf die Wahlen zu den jeweiligen nationalen Parlamenten, welche beide Ende September neu gewählt werden, und viele weitere bildungspolitische Themen diskutiert. Gemeinsam planen die Schülerorganisation eine internationale Plattform auf europäischer Ebene.

Zum krönenden Abschluss unseres Besuches durften wir der Feier anlässlich des 40. Jubiläums der Schülerunion beiwohnen, auf der diese sich in einem rundum erneuerten Design präsentierte. Wir sagen danke für diese gelungenen und ereignisreichen Tage und hoffen auf die weiterhin ausgezeichnete Zusammenarbeit!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben