Auf der 47. Bundesschülertagung am 17. und 18. November in Münster (Westfalen) wurde der Bundesvorsitzende der Schüler Union Deutschlands, Finn Wandhoff, der aus dem Landesverband Schleswig-Holstein stammt, von den Delegierten mit 90 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt.

Als Stellvertreter wurden Nicolas Schmidl aus Bayern und Tristan Stenzaly aus Hamburg gewählt. Die beiden Beisitzer Anna Dillmann aus Berlin und Adrian Klant aus Baden-Württemberg komplettieren den neuen gewählten Bundesvorstand 2018/19.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ansprechpartner

ulrich

Louis Ulrich

Bundesgeschäftsführer

E-Mail senden