Tausende junge, engagierte Schülerinnen und Schüler setzen sich mit viel Engagement für eine bessere Bildung für sich und ihre Mitschüler ein. Eine Bildung, die den Anforderungen an ein erfolgreiches Leben und eine gute Zukunft gerecht wird. Als größte politische Schülerorganisation in der Bundesrepublik setzen wir uns mit Nachdruck für die Interessen der heutigen und künftigen Schülerinnen und Schüler ein.

Doch wo hart gearbeitet wird, wo Pläne für eine bessere Bildungslandschaft geschmiedet werden, da fallen leider auch erhebliche Kosten an.
Der gegebene Etat reicht knapp zur Finanzierung der notwendigen Organe und Aktivitäten
- vier Bundeskoordinationsausschüsse pro Geschäftsjahr
- alljährliche Bundesschülertagung
- Sitzungen des Bundesvorstandes
- Mitgliederverwaltung
- ein Minimum an Öffentlichkeitsarbeit.

Da wir als Schülerorganisation keinen Mitgliedsbeitrag erheben und wir somit jeder Schülerin und jedem Schüler die Chance geben, sich politisch zu engagieren, ist die Schüler Union Deutschlands auf Spenden angewiesen.

Mit Spenden und Sponsoring können wir weitere Maßnahmen finanzieren. Dazu gehören:
- Kampagnen & weitere Online-Aktivitäten
- das Mitgliedermagazin "dein SUpport",
- weitere Publikationen
- weitere Veranstaltungen und Bildungsangebote

Ihr Vorteil:

Jede Spende an die Schüler Union ist eine Investition für eine attraktivere Schulbildung. Spenden an die Schüler Union Deutschlands werden mit einer Spendenquittung der CDU Deutschlands belegt, sodass Sie diese bei der Steuererklärung angeben können.

Wir freuen uns über Ihre Spende! Der Spendenvorgang ist ganz einfach:

Überweisung an

Junge Union Deutschlands
IBAN: DE88 3807 0059 0035 1833 00
BIC: DEUTDEDK380
Institut: Deutsche Bank Bonn

Bitte tragen Sie als Verwendungszweck "Spende – Schüler Union" und Ihre Anschrift ein.

Spende per Scheck

Schicken Sie den Scheck mit Absenderangaben an:

Schüler Union Deutschlands
Geschäftsführer
Leipziger Platz 11
10117 Berlin

Bei Fragen können Sie sich gerne an unsere Bundesgeschäftsstelle wenden.

Steuerliche Absetzungsmöglichkeiten

Als Privatperson können Sie Ihre Spende bis zu einer Höhe von 3.300 Euro im Jahr (bzw. 6.600 Euro bei zusammen veranlagten Ehepaaren) steuerlich geltend machen.

Weiterführender Link:

Gesetz über die politischen Parteien (Parteiengesetz)

Louis Ulrich

Bundesgeschäftsführer

Bei Fragen rund um Spenden helfe ich Ihnen selbstverständlich gerne weiter!

Louis.Ulrich@schueler-union.de